Medizinrecht

Vertragsarztrecht

Vertragsarztrecht umfasst alle Rechtsvorschriften, die die rechtlichen Beziehungen zwischen Ärzten und der ihnen ähnlichen bzw. gleichgestellten Leistungserbringern zu den gesetzlichen Krankenkassen regeln. Nicht zu verkennen ist dabei, dass nahezu 90 % aller Patienten gesetzlich krankenversichert sind. Aufgrund zahlreicher Sonderregelungen, sowie sich stetig ändernder Gesetzeslage sind für Ärzte die sich aus der Vertragsarztzulassung ergebenden Rechte und Pflichten nicht ohne weiteres zu erkennen.

 

Wir werden daher beratend, wie auch vertretend, für Ärzte und Psychotherapeuten in folgenden Bereichen tätig:

 

Zulassungsrecht (Ärzte-ZV, Bedarfsplanungsrichtlinien)

Disziplinarverfahren

Plausibilitätsverfahren

Wirtschaftlichkeitsprüfung

Honorarangelegenheiten

Abrechnungsfragen

Kooperationen mit anderen Leistungserbringern

Approbation (Rücknahme, Widerruf, Ruhen, Erteilung, Wiedererteilung)

Arzthaftungsrecht

Ein Behandlungsfehler stellt für Patienten stets einen gravierenden Einschnitt in seine Lebensführung, sei es privat oder beruflich, einhergehend mit dem Verlust von Lebensqualität dar. Wir prüfen in diesen Fällen Ihre Ansprüche auf Schmerzensgeld, wie auch Schadensersatz und setzen diese engagiert und zielführend außergerichtlich, wie auch gerichtlich, durch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krumbholz & Collegen GbR